Pocket-Legende: Atari Portfolio

Als Atari Mitte der 90er Jahre seine Lager in Rotterdam räumte, um sich schließlich selbst aufzulösen, kam es zu einer kleinen Renaissance: Plötzlich waren wieder große Stückzahlen von Ataris Taschen-PC „Portfolio“ am Markt.
Dieser damals überaus praktische elektronische Begleiter soll der Meilenstein der Woche sein. Zwar ist es kein TOS-Computer (also kein Rechner mit Atari-Betriebssystem), jedoch ist er ungewöhnlich, hat zweifelsfrei Spuren hinterlassen und Nachahmer inspiriert. Hier mein kleiner Video-Einblick:

Noch heute ist der Kleine sehr beliebt. Es gibt sogar einen „Portfolio Club Deutschland“, ebenso, wie ein Wiki um den Kleinst-PC von Atari: www.pofowiki.de.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s